Bitte beachten Sie, dass diese Übersicht schrittweise auf unsere neue Internetplattform www.verortungen.de
übertragen und dort inhaltlich erweitert wird. Danach wird der Betrieb dieser Übersicht eingestellt.

Berlin, Otto-Rosenberg-Straße

Berlin, Otto-Rosenberg-Straße

Straßen- und Platzbenennung zu Ehren und in Erinnernung an Otto Rosenberg (1927-2001).


Bochum, Windmühlenstraße

Bochum, Windmühlenstraße

Park nach Appolonia Pfaus benannt.


Düsseldorf, Alter Hafen

Düsseldorf, Alter Hafen

Skulptur eines Mädchens, das das KZ überlebte und Gedenktafel erinnern an die Düsseldorfer Sinti und Roma.


Greven, Margot-Krause-Weg/Anna-Winterstein-Weg

Greven, Margot-Krause-Weg/Anna-Winterstein-Weg

Straßenbenennung nach Margot Krause und ihrer Mutter Anna Winterstein.


Hamburg, Schulterblatt

Hamburg, Schulterblatt

Stolperstein zu Ehren von Johann Trollmann.


Hochburg-Ach, Burgsteigerberg

Hochburg-Ach, Burgsteigerberg

In Erinnerung an die Sinti Familie Kerndlbacher.


Köln, Laubingerweg

Köln, Laubingerweg

Straßenbenennung nach dem Sinti Mädchen Anna Lina Laubinger.


Oldenburg, Familie-Mechau-Straße

Oldenburg, Familie-Mechau-Straße

Zum Gedenken an die Sinti Großfamilie von Auguste und Otto Mechau.


Recklinghausen, Dortmunderstraße

Recklinghausen, Dortmunderstraße

Kindergarten nach Thea Winter benannt.


Reutlingen, Willy-Brandt-Platz

Reutlingen, Willy-Brandt-Platz

In Gedenken an die Sinti-Familie Reinhardt.


Sierning, Mühlauweg

Sierning, Mühlauweg

In Gedenken an Sidonie Adlersburg wurde ein Kindergarten nach ihr benannt und ein Denkmal aufgestellt.


Trochtelfingen

Trochtelfingen

Gedenkstein für die nach Auschwitz deportierte Großfamilie Reinhardt.


Wuppertal, Friedrich-Engels-Allee

Wuppertal, Friedrich-Engels-Allee

Gedenktafel im Polizeipräsidium erinnert an den Kriminalbeamten Paul Kreber.