Bitte beachten Sie, dass diese Übersicht schrittweise auf unsere neue Internetplattform www.verortungen.de
übertragen und dort inhaltlich erweitert wird. Danach wird der Betrieb dieser Übersicht eingestellt.


Adresse des Gedenkortes
59128Flers-en-Escrebieux
Frankreich
Karte anzeigen

Flers-en-Escrebieux

Erinnerung an die Familie Lagrené, die 1943 deportiert wurde.

Vollansicht

Einweihung

08. Mai 2012


Beschreibung

Tafel mit den Namen der deportierten Familie Lagrené


Hintergrund

Die ganze Familie Lagrené wurde am 23. November 1943 verhaftet, danach in Mechelen (Belgien) inhaftiert und anschließend nach Auschwitz deportiert.

Der Gedenkort ist der erste in Frankreich auf dem die "Tsigane" (="Zigeuner") explizit erwähnt werden.