Adresse des Gedenkortes
evangelische Martinskirche
Marktplatz
71093 Weil im Schönbuch
Bundesrepublik Deutschland
Karte anzeigen

Weil im Schöbuch, Marktplatz

Gedenktafel für die im KZ getöteten Sinti und Roma.

Einweihung

21.03.1993


Inschrift

"Zum Gedenken an politisch u. rassistisch Verfolgte

Reinhardt Josef – Reinhardt Rosina
Reinhardt Peter – Reinhardt Johannes
Reinhardt Johanna Maria
Winter Anna – Winter Franz
Winter Theresia

Sinti, die in Auschwitz ermordet wurden."


Initiator(en)

Weiler Geburtsjahrgang 1926/27


Entstehung

Dem ersten Anstoß der Jahrgangskameraden von Weil folgte eine fast zweijährige Diskussion am Ort über die Art eines Gedenkens an die ermordeten Sinti und Roma aus Weil. Schließlich stimmte der Gemeinderat einer Gedenktafel zu. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Sinti und Roma.


Hintergrund

Ein Angehöriger des Weiler Jahrgangs 1926/27 war in Auschwitz getötet worden.
8 Sinti aus Weil waren in der NS-Zeit umgebracht worden.