Adresse des Gedenkortes
Familie-Mechau-Straße
26121 Oldenburg
Bundesrepublik Deutschland
Karte anzeigen

Oldenburg, Familie-Mechau-Straße

Zum Gedenken an die Sinti Großfamilie von Auguste und Otto Mechau.

Vollansicht

Vollansicht

Einweihung

30.05.1992


Inschrift

"Familie-Mechau-Straße
Oldenburger Sinti-Familie, mit 22 Personen.
1943 – 1945 in Auschwitz-Birkenau ermordet."


Initiator(en)

Bürgerinitiative SINTI (Oldenburg)


Beschreibung

Straßenschild mit Unterschild.


Hintergrund

Die große Sintifamilie Mechau wurde am 3. März 1942 zusammen mit anderen Sintifamilien und Einzelpersonen auf dem Ziegelhofgelände von der Gestapo und der Polizei zusammengetrieben und nach Auschwitz-Birkenau verschleppt.


Literatur

Puvogel, Ulrike/Stankowski, Martin: Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus. Eine Dokumentation, 2., überarb. und erw. Auflg., Band I, Bonn 1995, S. 443.