Adresse des Gedenkortes
Hauptfriedhof
Gewann I, an der Bronzefigur "Hiob"
60320 Frankfurt am Main
Bundesrepublik Deutschland
Karte anzeigen

Frankfurt, Hauptfriedhof

Denkmal für alle ermordeten Sinti und Roma.

Vollansicht
Quelle: Förderverein Roma e.V.

Vollansicht
Quelle: Förderverein Roma e.V.

Vollansicht
Quelle: Förderverein Roma e.V.

Einweihung

03.03.1993


Inschrift

"Zum Gedenken an die 500.000 Sinti und Roma, die im Nationalsozialismus Opfer des Völkermordes wurden."


Initiator(en)

Verband Deutscher Sinti und Roma Landesverband Hessen e.V.


Künstler

Sinti-Werkstatt Landau in der Pfalz


Beschreibung

Denkmal aus Sandstein.


Entstehung

Sinti-Steinmetze erstellten das Denkmal und übergaben es im Rahmen der Gedenkstunde.


Literatur

Puvogel, Ulrike/Stankowski, Martin: Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus. Eine Dokumentation, 2., überarb. und erw. Auflg., Band I, Bonn 1995, S. 300-301.